MAKRO TALK/Commerzbank : PMIs signalisieren schwächeres Wachstum

22.10.2021 | 12:16

Trotz der auf den ersten Blick noch recht optimistischen Stimmung hat die Erholung der Wirtschaft im Euroraum angesichts wieder steigender Infektionszahlen und anhaltender Materialengpässe zuletzt deutlich an Fahrt verloren, urteilt Commerzbank-Ökonom Ralph Solveen die PMI-Zahlen für Oktober. Ein Ende des starken durch die Lieferengpässe verursachten Preisanstiegs sei kurzfristig nicht in Sicht, und die Wirtschaft werde im vierten Quartal weiter an Fahrt verlieren und wohl kaum noch zulegen. "Damit geben die Einkaufsmanagerindizes insgesamt ein warnendes Signal", resümiert Solveen.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo/sha

(END) Dow Jones Newswires

October 22, 2021 06:15 ET (10:15 GMT)

Copier lien
Aktuelle Nachrichten zu "Wirtschaft & Forex"
03:48
02:31
01:05
00:57
07.12.