Exklusiv - Southwest Gas nähert sich Questar-Deal, nachdem Buffett seine Quellen verloren hat

03.10.2021 | 18:41
Warren Buffett

Southwest Gas Holdings befindet sich in fortgeschrittenen Gesprächen zur Übernahme der Questar Pipeline Company, einem Gastransport- und Gasspeichergeschäft von Dominion Energy Inc, das Warren Buffett zu kaufen versuchte, wie mit der Angelegenheit vertraute Personen am Sonntag sagten.

Das Geschäft käme drei Monate, nachdem Dominion und die Energiesparte von Buffetts Berkshire Hathaway Inc. ihr Questar-Geschäft aufgegeben hatten, weil sie befürchteten, die Kartellbehörden würden es nicht genehmigen. Dominion leitete daraufhin ein Auktionsverfahren zur Veräußerung von Questar ein.

Southwest Gas, ein Gasversorgungsunternehmen, das Arizona, Kalifornien und Nevada beliefert, wird für Questar, dessen Pipeline- und Speichernetz sich über Colorado, Utah und Wyoming erstreckt, den Quellen zufolge knapp 2 Mrd. USD einschließlich Schulden zahlen.

Das wäre eine Verbesserung gegenüber dem Geschäft mit Berkshire Hathaway, das zugestimmt hatte, 1,3 Milliarden Dollar in bar für Questar zu zahlen und 430 Millionen Dollar Schulden zu übernehmen. Wenn die Verhandlungen erfolgreich abgeschlossen werden, könnte Dominion bereits in dieser Woche ein Geschäft mit Southwest Gas bekannt geben, so die Quellen.

Die Quellen baten um Anonymität, da die Angelegenheit vertraulich ist. Dominion und Southwest Gas reagierten nicht auf Bitten um Stellungnahme.

Questar transportiert Erdgas über ein 1.867 Meilen (3.005 km) langes Pipelinenetz mit Verbindungen zu anderen Pipelinesystemen im Westen und Mittleren Westen der USA. Das Unternehmen besitzt außerdem den Clay Basin-Speicher, den größten unterirdischen Speicher in den Rocky Mountains, wie es auf seiner Website heißt.

Dominion kündigte im Juli 2020 an, dass es sein gesamtes Gasinfrastrukturgeschäft für 9,7 Mrd. USD einschließlich Schulden an die Energiesparte von Berkshire Hathaway verkaufen würde. Während ein Deal für die meisten Vermögenswerte im November 2020 abgeschlossen wurde, blieb Questar außen vor, da die Federal Trade Commission die Übernahme unter die Lupe nahm. Die Unternehmen haben das Questar-Geschäft im Juli dieses Jahres mit der Begründung aufgegeben, dass die behördliche Genehmigung unsicher sei.

Für Southwest Gas würde die Übernahme eine Ausweitung des Erdgasgeschäfts in Richtung Norden bedeuten und das regulierte Geschäft stärken, das einen stetigen Cashflow liefert und von den Investoren der Versorgungsunternehmen bevorzugt wird. Southwest Gas besitzt auch Centuri, ein Unternehmen, das Pipelines wartet.

© MarketScreener mit Reuters 2021
Copier lien
Aktuelle Nachrichten zu Warren Buffett
06.11.
22.10.
13.10.
03.10.
08.08.