ALLIANZ SE

ALV
verzögerte Kurse. Verzögert  - 21.09. 17:38:04
187.62EUR +2.01%

Allianz sieht Risiko erheblicher Auswirkung auf künftige Finanzergebnisse

01.08.2021 | 17:54

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Allianz macht im Zuge von Klagen und Untersuchungen in den USA das Risiko erheblicher Auswirkungen auf künftige Finanzergebnisse der Allianz Gruppe aus. Wie der Versicherungskonzern am Sonntag mitteile, hat nun auch das US-Justizministerium eine Untersuchung eingeleitet. Die Allianz kooperiere vollumfänglich mit SEC und Ministerium bei deren Ermittlungen. Es sei jedoch derzeit weder möglich, den Ausgang der Untersuchungen sowie der anhängigen Gerichtsverfahren vorherzusagen, noch den entsprechenden Zeitpunkt dafür einzuschätzen. Insbesondere sei es nicht möglich, die konkreten finanziellen Auswirkungen, einschließlich möglicher Strafzahlungen, zuverlässig abzuschätzen. Daher würde derzeit keine Rückstellung gebildet.

Das US-Justizministerium habe sich im Anschluss an die vor US-Gerichten anhängigen Klageverfahren gegen Allianz Global Investors US LLC und weitere Unternehmen der Allianz Gruppe im Zusammenhang mit den Structured Alpha Fonds sowie der 2020 eingeleiteten Untersuchung der US-Wertpapieraufsicht SEC eingeschaltet. Die Allianz Global Investors US LLC habe ein Ersuchen zur freiwilligen Überlassung von Unterlagen und Informationen erhalten.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/flf

(END) Dow Jones Newswires

August 01, 2021 11:53 ET (15:53 GMT)

Copier lien
Alle Nachrichten zu ALLIANZ SE
21.09.
21.09.
21.09.
21.09.
21.09.