INTESA SANPAOLO S.P.

ISP
verzögerte Kurse. Verzögert  - 18.08. 17:40:44
1.827EUR -0.09%

Europäische Aktien erreichen Zwei-Wochen-Hoch und Rohstoffe erholen sich

27.06.2022 | 09:35

Europäische Aktien stiegen am Montag auf den höchsten Stand seit zwei Wochen, gestützt von Bergbau- und Ölaktien, da eine Lockerung der COVID-19-Beschränkungen in China die Rohstoffpreise ankurbelte.

Der kontinentweite STOXX 600 Index stieg um 0,7% (Stand: 0716 GMT) und spiegelte damit eine deutliche Erholung an der Wall Street Ende letzter Woche wider, die auf nachlassende Sorgen über die anhaltend hohe Inflation zurückzuführen war. [.N]

Öl- und Gas- sowie Bergbauwerte legten um 1,5% bzw. 3% zu, da sich die Rohstoffe von ihren jüngsten Verlusten aufgrund wachsender Befürchtungen über eine globale Rezession erholten. [O/R][MET/L]

Die Aktien der Luxushändler LVMH und Richemont, die einen großen Teil ihres Umsatzes in China erzielen, stiegen um 0,8% bzw. 2,4%.

Prosus NV stiegen um 13,8%, nachdem der in den Niederlanden ansässige Technologie-Investor mitgeteilt hatte, dass er seine 28,9%ige Beteiligung an dem chinesischen Software-Riesen Tencent, dem Eigentümer von WeChat, die zu aktuellen Kursen mehr als 100 Milliarden Dollar wert ist, schrittweise verkaufen wird.

Intesa Sanpaolo legten um 3,5% zu, nachdem Italiens größte Bank ihr Aktienrückkaufprogramm für dieses Jahr auf 1,7 Milliarden Euro (1,79 Milliarden Dollar) halbiert hatte.

© MarketScreener mit Reuters 2022
Copier lien
Alle Nachrichten zu INTESA SANPAOLO S.P.A.
15.08.
12.08.
10.08.
08.08.
05.08.