LULULEMON ATHLETICA

LULU
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate  - 26.01. 13:16:00
314.165USD +1.73%

US-Weihnachtsgeschäft erreicht trotz Lieferketten- und Omicron-Problemen 887 Mrd. $ - NRF

14.01.2022 | 19:15
Die US-Weihnachtsverkäufe erreichten im Jahr 2021 einen Rekordwert von 886,7 Mrd. USD, wie Daten einer Handelsorganisation am Freitag zeigten, da die Menschen sich beeilten, Geschenke online und in Geschäften zu kaufen, obwohl ein Anstieg der COVID-19-Fälle und Probleme in der Lieferkette die entscheidende Einkaufssaison zu stören drohten.

Der Nationale Einzelhandelsverband (NRF) erklärte, dass die Weihnachtsverkäufe, einschließlich des elektronischen Handels, im November und Dezember um 14,1 % gestiegen sind, was das höchste Wachstum seit mindestens zwei Jahrzehnten darstellt und seine letzte Prognose von 11,5 % übertrifft.

"Trotz Lieferkettenproblemen, steigender Inflation, Arbeitskräftemangel und der Omicron-Variante haben die Einzelhändler den von der Pandemie geplagten Verbrauchern und ihren Familien ein positives Weihnachtserlebnis beschert", sagte NRF Chief Executive Officer Matthew Shay in einer Erklärung.

Die Einkaufssaison, die für Einzelhändler die geschäftigste Zeit des Jahres ist, war durch pandemiebedingte Lieferverzögerungen und anschließende Produktknappheit gekennzeichnet.

Um die Versorgung während der Hauptsaison sicherzustellen, leiteten einige Einzelhändler wie Walmart und Target ihre Waren in weniger überlastete Häfen um und charterten sogar ihre eigenen Schiffe, um die Weihnachtsartikel rechtzeitig in die Regale zu bringen.

Ein durch Omicron ausgelöster Anstieg der Coronavirus-Fälle zum Jahresende trug ebenfalls zu den Problemen der Einzelhändler bei, indem er das Personal einschränkte und den Ladenverkehr reduzierte.

Dies führte dazu, dass die Einzelhandelsumsätze im Dezember (ohne Autohändler, Tankstellen und Restaurants) gegenüber November um 2,7 % zurückgingen, so die NRF-Daten. Der E-Commerce und andere Nicht-Ladenverkäufe stiegen jedoch in der Weihnachtszeit um 11,3 %. (Berichte von Deborah Sophia in Bengaluru; Bearbeitung durch Ramakrishnan M.)

© MarketScreener mit Reuters 2022
Copier lien
Alle Nachrichten zu LULULEMON ATHLETICA INC.
25.01.
14.01.
11.01.
11.01.
10.01.