LVMH MOËT HENNESSY L

MC
Realtime Kurse. Realtime  - 18.08. 17:36:39
706.9EUR +0.93%

LVMH kauft kalifornisches Weingut Joseph Phelps

30.06.2022 | 06:37

Von Mike Murphy

PARIS (Dow Jones)--Der französische Luxusgüterkonzern LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton expandiert in der US-Weinbauregion Nordkalifornien mit der Übernahme das renommierten Weinguts Joseph Phelps Vineyards. Das Weingut ist das vierte von LVMH in Napa County, neben den Gütern Domaine Chandon, Newton Vineyard und Colgin Cellars, an denen LVMH jeweils eine Mehrheitsbeteiligung hält.

Phelps produziert der Mitteilung zufolge seit fast 50 Jahren in den Bezirken Napa und Sonoma Weine mit Kultstatus und ist vor allem für seine Premium-Marke Insignia bekannt, die für rund 250 Dollar pro Flasche verkauft wird. Insignia wurde in den frühen 1970er Jahren eingeführt und trug dazu beitrug, Cabernet-Mischungen im Bordeaux-Stil in Kalifornien populär zu machen.

"Joseph Phelps ist für das Napa Valley das, was Nicolas Ruinart, Madame Clicquot, Joseph Krug und Claude Moët für die Champagne waren, und ebenso werden wir dieses neue Haus im Respekt vor dem Erbe und der Vision des Gründers weiterentwickeln", sagte CEO von Moët Hennessy, der Wein- und Spirituosensparte von LVHM, laut der Mitteilung.

Die Übernahme umfasst die Marke Phelps, das Weingut und das Inventar sowie etwa 500 Hektar Weinberge in den Bezirken Napa und Sonoma. Ein Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha/jhe

(END) Dow Jones Newswires

June 30, 2022 00:36 ET (04:36 GMT)

Copier lien
Alle Nachrichten zu LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE
16.08.
16.08.
15.08.
15.08.
15.08.