SOFTBANK GROUP CORP.

9984
Verzögert Japan Exchange - 07:00:00 27.01.2023
6191.00 JPY -0.11%

Oyo Hotels in Indien meldet geringeren Verlust im Juli-Sept. gegenüber dem Vorquartal

26.11.2022 | 11:23

Der von Softbank unterstützte indische Hotelaggregator Oyo Hotels and Homes Pvt Ltd hat in einem am Samstag veröffentlichten Update zum Börsenprospekt einen geringeren Verlust für den Zeitraum Juli-September im Vergleich zum Vorquartal ausgewiesen.

Das Unternehmen meldete im zweiten Quartal des Geschäftsjahres einen Nettoverlust von 3,33 Milliarden Rupien ($40,77 Millionen), verglichen mit einem Verlust von 4,14 Milliarden Rupien im ersten Quartal. Das Geschäftsjahr des Unternehmens läuft vom 1. April bis zum 31. März.

Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg im zweiten Quartal auf 560 Millionen Rupien gegenüber 70 Millionen Rupien im ersten Quartal. Das bereinigte EBITDA bezieht sich auf den Gewinn, der u.a. um die Abschreibung von Vermögenswerten und die Umwandlung von Hotels bereinigt ist, so das Unternehmen in seinem Prospekt.

Das Unternehmen meldete für das erste Halbjahr einen Umsatzanstieg um 24% auf 29,05 Milliarden Rupien. Das Unternehmen gab keine Zahlen für den Quartalsumsatz bekannt.

Der monatliche Umsatz pro Hotel, also der Bruttobuchungswert, stieg im Vergleich zum Vorjahr um 69% auf 348.000 Rupien.

Oyo Hotels hatte im Oktober 2021 einen Antrag auf einen Börsengang gestellt, den Verkauf der Aktien aber aufgrund der Marktbedingungen verschoben.

($1 = 81,6850 indische Rupien)

© MarketScreener mit Reuters 2023
Copier lien
Alle Nachrichten zu SOFTBANK GROUP CORP.
25.01.
24.01.
24.01.
09.01.
09.01.