MOSCOW EXCHANGE MICE

MOEX
Schlusskurs. Schlusskurs  - 08.07
85.2RUB -0.13%

Moskauer Börse verzögert Zugang für Nicht-Residenten aus "befreundeten" Ländern

05.08.2022 | 21:38

Die Moskauer Börse erklärte am Freitag, dass sie ihr Versprechen, Kunden aus "befreundeten" Ländern, d.h. Ländern, die keine Sanktionen gegen Russland verhängt haben, in der nächsten Woche Zugang zu ihrer Börse zu gewähren, nicht einhalten kann.

Im Juli sagte die Börse, dass Gebietsfremde aus Ländern, die keine Sanktionen verhängt haben, ab dem 8. August an ihren Aktien- und Derivatemärkten handeln dürfen.

In einer Erklärung, die am späten Freitag veröffentlicht wurde, sagte die Börse jedoch, sie benötige mehr Zeit, um den Zugang zum Aktienmarkt vorzubereiten.

Sie berief sich auf ein Dekret, das Präsident Wladimir Putin am Vortag unterzeichnet hatte und das Investoren aus so genannten unfreundlichen Ländern den Verkauf von Anteilen an wichtigen Energieprojekten und Banken bis zum Ende des Jahres untersagt.

Nicht ansässige Investoren aus befreundeten Ländern sollten ab dem 8. August am Derivatemarkt handeln können, fügte sie hinzu.

© MarketScreener mit Reuters 2022
Copier lien
Alle Nachrichten zu PUBLIC JOINT-STOCK COMPANY MOSCOW EXCHANGE MICEX-RTS
11.08.
08.08.
08.08.
05.08.
05.08.